Pfarre St. Anna Hellenthal
http://st-anna-hellenthal.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1030383&type=news&nodeid=df0c2670-9e2d-4c99-8068-5328ebb2b92e
Tetxt Hellenthal

Veranstaltungsliste

02.05.2016, 08:30 - 31.05.2016

Maiandachten

in Hellenthal und Blumenthal Mehr

11.05.2016, 14:30 - 15.06.2016, 14:30

Seniorennachmittag

in Blumenthal und Hollerath Mehr

26.05.2016, 09:00 - 12.06.2016, 11:00

Visitation der GdG Hellenthal / Schleiden

06.06.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

15.06.2016, 20:00 - 04.05.2016, 21:45

Bibelkreis

in Hollerath Mehr

25.06.2016

Sternwallfahrt durch den Nationalpark

Samstag, 25.06. Mehr

04.07.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

01.08.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

05.09.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

17.09.2016, 08:00 - 18:00

Kornelimünster

Gebet, Zeiten der Stille und Begegnung  Mehr

03.10.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

07.11.2016, 15:00 - 17:30

Frauengemeinschaft

zum gemütlichen Spieletreff Mehr

 
 
narzissen-161x161

narzissen.jpg

Vollbild narzissen-161x161Galerie Ostern 2011 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014 Osternacht 2014

 
 

 

wann wird Ostern gefeiert

Wissenswertes zu Ostern

.. was Sie schon immer zu Ostern wissen wollten

Hier erhalten Sie Informationen zu Ostern und den Gottesdiensten zu diesem Festtag im Seelsorgebereich Hellenthal

Neben dem wöchentlichen Gedächtnis der Auferstehung Jesu am ersten Tag der Woche, dem Sonntag, muss es schon früh ein jährliches Osterfest in Anlehnung an das jüdische Pascha- (Pesach-) Fest gegeben haben. Im 3. Jahrhundert wird die Woche vor Ostern, die Karwoche, als die Woche des Leidens und Sterbens Jesu eingeführt mit den "drei heiligen Tagen": Gründonnerstag mit der Feier des Letzten Abendmahles, dem Sterben Jesu am Karfreitag und die Grabesruhe am Karsamstag und die Feier der Auferstehung am Ostersonntag.
Vor dem Osterfest entwickelt sich dann eine 40tägige Vorbereitungszeit - die so genannte Fastenzeit oder vorösterliche Bußzeit – die mit dem Aschermittwoch beginnt und mit der Feier der Osternacht endet.
Die Freude der Auferstehung in der Osterzeit wird 50 Tage gefeiert und abgeschlossen mit dem Pfingstfest, der Sendung des Heiligen Geistes.
Das Konzil von Nicäa legte 325 fest, dass das Osterfest am 1. Sonntag nach dem Frühlingsvollmond gefeiert wird. Daraus ergibt sich, dass der Ostersonntag frühestens am 22. März, spätestens am 25. April stattfindet.


Von Paul-Joachim Schmülling

Veröffentlicht am 21.03.2016

Dateien zum Download

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern 2016 (pdf, 810343)

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern 2016

Kommentar schreiben
Gästebucheintrag

Felder mit einem ° sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 
Test